in

Zahl der Todesopfer durch Hochwasser in Rheinland-Pfalz auf 123 gestiegen

Copyright AFP/Archiv Eric BARADAT

Eine Woche nach dem verheerenden Hochwasser in Rheinland-Pfalz ist die Zahl der Toten dort auf 123 gestiegen. 155 weitere Menschen gelten weiterhin als vermisst, wie ein Sprecher der Einsatzleitung der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch sagte. Dies waren deutlich weniger als am Dienstag, als noch 876 Menschen vermisst wurden. Bei der Katastrophe wurden zudem 764 Menschen verletzt.

In Nordrhein-Westfalen blieb die Zahl der Toten nach Angaben des Innenministeriums bei 47. Damit kamen bei dem Hochwasser in beiden Bundesländern zusammen mindestens 170 Menschen ums Leben.

Quelle: AFP

Justitia

BGH: Käufer von Dieselautos mit manipuliertem Motor haben keinen Anspruch auf Neulieferung

Bund legt nationale Reserve für Gesundheitsgüter an