in

Wo die Regierung nicht mehr weiterkommt, beginnt die Mafia Menschen zu helfen

In Italien, wo die Regierung nicht mehr weiterkommt, beginnt die Mafia Menschen zu helfen. In Italien, das aufgrund des Corona-Virus wirtschaftlich sehr schwierige Zeiten durchlebt, begann die Mafia, Menschen in Not zu helfen. Die gegnerischen Politiker, die mit der Situation unzufrieden sind, sagten, dass die Mafia übernehmen wird wenn keine Lösung gefunden werden.

Radaransicht des Flugzeugverkehrs in den USA erschreckt die Welt

Grüne fordern Kommission für faire Löhne in systemrelevanten Berufen