in

Vöhringen: Fahrradfahrer von Person aus Pkw attackiert

Foto: AFP

Am frühen Abend des 25.04.2020 war ein 43-jähriger Fahrradfahrer in der Winterstraße in Vöhringen unterwegs, als er von den Insassen eines weißen Pkw angeschrien wurde. Nachdem der Radfahrer den Pkw verfolgte und die drei Insassen zur Rede stellte, stieg der bislang unbekannte Beifahrer aus und schlug dem Radfahrer zwei Mal von hinten ins Gesicht, sodass er im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Fahrzeuginsassen flüchteten anschließend mit dem Pkw, dieser konnte aber wenig später in unbesetztem Zustand von einer Streife der PI Illertissen festgestellt werden. Ermittlungen wurden im Rahmen eines Strafverfahrens eingeleitet. (PI Illertissen)

we-e-care.de startet YouTube-Kanal zu Erste-Hilfe-Grundlagen

Maskenpflicht im Nahverkehr und in Geschäften startet am Montag