in

Umfrage: 63 Prozent der Deutschen würden gern online wählen können

Copyright AFP/Archiv Tobias SCHWARZ

Viele Deutsche würden laut einer Umfrage eine Möglichkeit zum Wählen per Internet begrüßen. 63 Prozent oder knapp zwei von drei Bürgerinnen und Bürgern fänden die Idee einer Onlinestimmabgabe als weitere Option neben Urnen- sowie Briefwahl gut, wie der Hightech-Branchenverband Bitkom am Donnerstag unter Verweis auf eine eigene repräsentative Befragung erklärte.

Besonders hoch ist die Zustimmung demnach bei Jüngeren. 72 Prozent der 18- bis 29-Jährigen sind für eine digitale Abstimmungsoption. Aber auch unter den Über-65-Jährigen wären 48 Prozent dafür. Bitkom-Präsident Andreas Berg sprach sich für eine Einführung aus. “Gerade jüngere Menschen, die in der digitalen Welt zu Hause sind, ließen sich durch ein Onlineverfahren besser abholen und für politische Partizipation gewinnen”, erklärte Berg in Berlin.

Quelle: AFP

Anklage gegen sechs Männer nach Einbruch in Grünes Gewölbe erhoben

Eu-Kommission muss sich noch einmal mit dem Nürburgring befassen