in ,

Schuhe von US-Basketball-Legende Michael Jordan für Rekordpreis versteigert

Foto: AFP

Ein Paar Sportschuhe von US-Basketball-Legende Michael Jordan ist zu einem Rekordpreis versteigert worden. Die weiß-schwarz-roten Sneakers wurden für 560.000 Dollar (fast 520.000 Euro) verkauft, wie das Auktionshaus Sotheby’s am Sonntag mitteilte. Jordan hat die Schuhe, die 1985 für ihn angefertigt worden waren, getragen und signiert.

Der “Air Jordan 1” ist das erste Modell, das der Sportartikelhersteller Nike eigens für Michael Jordan anfertigte. Er trug das Paar in seiner ersten Saison in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Der mittlerweile 57-Jährige wurde sechsmal NBA-Champion mit den Chicago Bulls.

Der bisherige Rekord für Sportschuhe lag bei 437.000 Dollar. Das fast 50 Jahre alte Paar war im Juli 2019 ebenfalls bei Sotheby’s von einem kanadischen Sammler ersteigert worden. Es handelte sich um Nikes “Moon Shoe” aus dem Jahr 1972. Im Gegensatz zu dem jetzt versteigerten Paar war es nie getragen worden.

lan

© Agence France-Presse

Krankenhauspersonal bereitet belgischer Regierungschefin frostigen Empfang

Europäische Urlaubsländer werben um Rückkehr der Deutschen