in

Präsident Macron hat 100.000 neue Anhänger – auf TikTok

Foto: AFP

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat auf einen Schlag 100.000 neue Anhänger gewonnen: In dem Online-Netzwerk TikTok. Der 42-Jährige veröffentlichte dort zum ersten Mal ein Kurzvideo, in dem er allen Abiturienten gratulierte. “Bravo und Glückwunsch”, sagte Macron in dem Clip. “Ihr habt ein beispielloses Jahr mit der Epidemie hinter euch.”

Wegen der Corona-Krise seien die vergangenen Monate nicht leicht gewesen, betonte Macron. “Ihr konntet eure Freunde nicht treffen und nicht normal lernen”, betonte er. Der Präsident versprach, alles dafür zu tun, um den jungen Leuten den Einstieg ins Berufsleben zu erleichtern. “Aber nicht ich entscheide über eure Zukunft, sondern ihr selbst”, betonte er. “Also feiert das Abitur, und dann viel Glück!”

Das Video wurde mehr als 50.000 Mal geliked, mehr als 100.000 Schüler folgen Macron nun auf TikTok. Auf Twitter, Facebook und anderen Netzwerken kommuniziert er bereits seit Jahren ausgiebig. 

Wegen der Pandemie gab es in Frankreich in diesem Jahr keine Abiturprüfungen. Eine Rekordzahl von mehr als 90 Prozent der 740.000 Anwärter bestand deshalb im ersten Anlauf aufgrund ihrer bisherigen Noten.

lob/yb

© Agence France-Presse

Polizei in Hessen zieht Lastwagenfahrer mit über vier Promille aus dem Verkehr

Spahn: US-Austritt aus WHO “herber Rückschlag für internationale Zusammenarbeit”