in

Positivrate steigt weiter – Deutlich mehr Tests

Corona-Testzentrum
Corona-Testzentrum

Der Anteil der positiven Corona-Tests in Deutschland ist weiter gestiegen. Nach Angaben des Laborverbandes ALM waren in der zurückliegenden Kalenderwoche 23,4 Prozent aller durchgeführten Tests positiv.

In der Vorwoche waren es 21,9 Prozent. Insgesamt wurden innerhalb von sieben Tagen rund 1,4 Millionen PCR-Tests durchgeführt, etwa 56 Prozent mehr als in der Vorwoche. „Dieser explosionsartige Anstieg ist vor allem bedingt durch die sehr dynamische Ausbreitung der Omikron-Variante“, sagte ALM-Chef Michael Müller. Die Kapazität der an die Erhebung angeschlossenen 182 Labore betrug in der vergangenen Woche rund 2,17 Millionen Corona-Tests. Sie waren zu 64 Prozent ausgelastet.

dts Nachrichtenagentur

Hafen von Bremerhaven

Bundesverfassungsgericht kippt Verbot von Atomtransporten über Bremer Häfen

Corona-Teststation

Bericht: Bundesländer kauften unzuverlässige Corona-Schnelltests