in ,

Pizzeria in Unterfranken ausgebrannt

Daniel Bockwoldt

Großwallstadt (dpa/lby) – Eine Pizzeria in Unterfranken ist komplett ausgebrannt. Warum das Feuer am Mittwochabend in der Gaststätte in Großwallstadt (Landkreis Miltenberg) ausbrach, wusste die Polizei am Donnerstag zunächst nicht. Als die Einsatzkräfte an der Pizzeria ankamen, stand das Gebäude bereits komplett in Flammen. Die Gaststätte hatte geschlossen als das Feuer ausbrach, daher waren keine Personen im Gebäude. Bei dem Brand entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von etwa 200 000 Euro.

Söder besucht Schutzmasken-Produktion in Niederbayern

Söder: Brauchen in Deutschland am Ende Milliarden Masken