in

Mann bei Absturz eines Kleinflugzeugs im Allgäu gestorben

Copyright AFP/Archiv Ina FASSBENDER

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Allgäu ist ein Mann ums Leben gekommen. Die einmotorige Propellermaschine stürzte am Montag in einem Waldstück nahe  der Gemeinde Wald ab, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Die Maschine hatte vor dem Absturz deutlich an Höhe verloren.

Zwei Männer wurden schwer verletzt aus dem Flugzeug geborgen. Ein 65-Jähriger starb noch am Unfallort. Ein 53-jähriger Mann in ein Klinikum gebracht. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Die Unfallursache war zunächst unbekannt.

Quelle: AFP

DIHK: Parteien müssen bei Sondierungen Interessen der Wirtschaft berücksichtigen

Endlich wieder einkaufen

Konsumklima steigt auf höchsten Wert seit eineinhalb Jahren