in

Konjunkturerwartungen von Finanzexperten steigen deutlich

Copyright AFP Odd ANDERSEN

Mitten im Lockdown schauen deutsche Finanzexperten optimistisch in die Zukunft. Laut Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sind sie zuversichtlich, dass die deutsche Wirtschaft auf Sicht von sechs Monaten wieder auf Wachstumskurs sein wird. Der ZEW-Index stieg im Februar um 9,4 Punkte auf 71,2 Punkte, wie das Zentrum in Mannheim am Dienstag mitteilte. 

“Vor allem bei Konsum und Handel wird ein deutlicher Aufholprozess erwartet”, erklärte ZEW-Präsident Achim Wambach. Damit einher gehe auch eine höhere Inflationserwartung.

Die Einschätzung der aktuellen Konjunktur dagegen verschlechterte sich im Februar geringfügig im Vergleich zum Vormonat. Der entsprechende Indikator beträgt im Februar minus 67,2 Punkte, das sind 0,8 Punkte weniger als im Januar. “Damit befindet sich die Lageeinschätzung seit sechs Monaten praktisch unverändert auf dem gleichen niedrigen Niveau”, erläuterte Wambach.

Das ZEW fragt monatlich rund 200 Experten aus Banken, Versicherungen und Finanzabteilungen von Großunternehmen nach ihren Einschätzungen zu wichtigen internationalen Finanzmarktdaten wie Inflationsraten, Zinsen, Aktienindizes, Wechselkursen und dem Ölpreis. Für die Februar-Daten wurden 179 Analysten und institutionelle Anleger befragt.

Quelle: AFP

Umfrage: Jeder Zweite schläft in Pandemie schlecht

Mindestens 37 Tote bei Busunfall in Zentralindien