in

Heidi Klum empfiehlt häufiges Tanzen als Mittel gegen Stress

Copyright AFP/Archiv William WEST
Copyright AFP/Archiv William WEST

Das frühere Topmodel Heidi Klum empfiehlt Tanzen als Mittel gegen Stress und Anspannung. „Tanzt mehr, Leute“, sagte die 48-jährige Fernsehmoderatorin der „Welt am Sonntag“ laut Vorabmeldung vom Freitag. Ihr Mann Tom Kaulitz habe ihr zur Hochzeit das Versprechen gegeben, immer mit ihr zu tanzen, wenn sie sich dies wünsche.

„Man kann ja wirklich überall tanzen, auch in der Küche beim Kochen, im Badezimmer beim Zähneputzen“, sagte Klum in dem Interview weiter. Ihre Rolle als Entertainerin sieht sie auch in belastenden Zeiten darin, für Heiterkeit zu sorgen. „Ich möchte für gute Laune sorgen, und ich glaube auch, dass die Leute genau das von mir wollen, anstatt belehrt zu werden“, fügte sie an.

Copyright GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/Archiv Amy Sussman

Djokovics Anwälte legen Einspruch gegen drohende Abschiebung ein

Bearbeitung eines Fotos der Facebook-Zentrale mit Instagram

Hunderte Beschwerdefälle zu US-Techkonzernen nicht abgeschlossen