in ,

Haben Sie ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren?

Vielleicht sind Sie ein ‘’unsichtbarer Überträger’’ des Coronavirus.

Nach den von führenden britischen Rhinologen (Spezialisten für Nasen- und Nasenerkrankungen) zusammengestellten Nachweisen, kann jemand, der plötzlich über einen Verlust seines Geruchssinnes klagt, ein “unsichtbarer Überträger” des Coronavirus sein, auch wenn er keine anderen Symptome aufweist.
Berichte von HNO-Spezialisten in Großbritannien zeigen: Ein Drittel der Coronavirus-Infizierten in Südkorea, China und Italien verspürten einen Verlust des Geruchssinns. Dieser ist auch als Anosmie oder Hyposmie bekannt. Die Professorin der ‘’British Rhinology Association’’, Clare Hopkins, und der Professor der ‘’British Otorhinolaryngology Association’’, Nirmal Kumar, sagten in einer gemeinsamen Erklärung:
In Südkorea, wo die Tests umfangreicher sind, war bei 30% der Patienten mit positiven Testergebnissen in milden Fällen das Hauptsymptom Anosmie.
Zudem berichten Professoren, dass Coronavirus-Patienten weltweit vielfach nur ihren Geruchs- und Geschmackssinn verloren, anstatt die häufig auftretenden Symptome von hohem Fieber und Husten zu zeigen. In der veröffentlichten gemeinsamen Erklärung heißt es:
Die Anzahl der Patienten, die nur eine Anosmie ohne andere Symptome zeigen, nimmt rapide zu. Auch im Iran, sowie in Amerika,Frankreich und Norditalien berichten Mediziner über einen plötzlichen Anstieg der Anzahl der Anosmiepatienten.

Istanbul: Pilot von Unglücksflieger auf freiem Fuß

Unternehmer aus Bad Boll setzt sich gegen die Voraussetzungen der Soforthilfe Baden-Württemberg durch