in

Gericht der EU entscheidet über deutsche Corona-Beihilfen für Condor

Condor-Flugzeug
Copyright AFP/Archiv Ina FASSBENDER

Das Gericht der EU (EuG) in Luxemburg entscheidet am Mittwoch (11.00 Uhr) über eine Klage von Ryanair wegen Corona-Beihilfen Deutschlands für die Charterfluggesellschaft Condor. Ryanair klagt konkret gegen die Entscheidung der EU-Kommission, ein Darlehen von 550 Millionen Euro zu erlauben. Die Kommission habe die Schäden für Billigairlines in der Pandemie nicht berücksichtigt, lautet eines der Argumente. (Az. T-665/20)

Ryanair hat vor dem EuG gegen mehrere solcher Beihilfe-Entscheidungen für Airlines in unterschiedlichen Ländern geklagt. Bislang wurden alle Klagen abgewiesen.

Quelle: AFP

Bundestag debattiert in Aktueller Stunde über Maskenaffäre

Innengastronomie darf in Frankreich und Belgien wieder öffnen