in

Feuerwehr befreit laut schnatternde Ente aus Kühlergrill eines Autos

Foto: AFP

Die Dortmunder Feuerwehr hat eine eingeklemmte Ente aus dem Kühlergrill eines Autos befreit. Der Vogel war am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 45 gegen den Wagen geflogen und steckte im Kühlergrill fest, wie die Helfer mitteilten. Da weder der Pkw-Fahrer noch die herbeigerufene Autobahnpolizei die Ente befreien konnten, wurde die Feuerwehr alarmiert.

Den Tierrettern gelang es, den laut schnatternden Vogel vorsichtig aus dem Kühlergrill zu lösen. “Die Ente hat wohl ein paar Feder lassen müssen, war aber ansonsten unverletzt”, hieß es im Feuerwehrbericht.

rh/cne

© Agence France-Presse

Kanzleramtsminister verteidigt Pläne für lokale Reisebeschränkungen

Autofahrer gleich zweimal innerhalb einer guten halben Stunde geblitzt