Copyright GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP Jessica McGowan

EU-Europaminister tagen zu Post-Brexit-Gesprächen und Haushalt

↓↓Nach Werbeanzeige gehts weiter↓↓

Die Europaminister der EU befassen am Dienstag mit den Chancen, nach dem Brexit noch ein Handelsabkommen mit Großbritannien zu schließen (10.00 Uhr). EU-Verhandlungsführer Michel Barnier informiert bei dem Treffen in Luxemburg über den Stand der Verhandlungen. Sie kamen in den vergangenen Monaten kaum voran. Beide Seiten liegen insbesondere bei den Fragen fairer Wettbewerbsbedingungen und den Fangrechten für EU-Fischer noch weit auseinander. Mit den Verhandlungen befasst sich Ende der Woche auch der EU-Gipfel.

Weitere Themen des Ministertreffens sind die schwierigen Verhandlungen mit dem Europaparlament über den nächsten mehrjährigen EU-Haushalt, der mit dem Hilfsfonds gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise eng verknüpft ist. Zudem wollen die Minister Empfehlungen für besser abgestimmte Reisebeschränkungen in der EU wegen der Pandemie verabschieden. Und schließlich befasst sich der Rat mit dem Bericht der EU-Kommission zur Lage der Rechtsstaatlichkeit in den Mitgliedstaaten.

© Agence France-Presse




Ulm TV - Der Sender für die ganze Region! Kontaktieren Sie uns per Kontaktformular auf www.ulm.tv/kontakt