in

Diego Maradona ist tot

Die “Hand Gottes” führte Argentinien 1986 im Alleingang zum WM-Titel. Nun starb er im Alter von 60 Jahren.

Diego Armando Maradona: Dieser Name steht für ein Leben zwischen den Extremen, zwischen Himmel und Hölle, zwischen Genie und Wahnsinn. Als Fußballer war die “Hand Gottes” so unbeschreiblich gut wie vielleicht niemand davor oder danach.  Erst Ende Oktober feierte Maradona seinen 60. Geburtstag. Nun ist er laut einem Bericht von CNN gestorben.

Mehr dazu in Kürze

Trump-Lager setzt Kampagne gegen Wahlausgang mit Anhörungen in Bundesstaaten fort

Deutschland muss US-Drohneneinsätze im Jemen nicht unterbinden