in

Clapton-Gitarre für 625.000 Dollar versteigert

Akustikgitarre von Eric Clapton
Copyright AFP TIMOTHY A. CLARY

Eine Gitarre aus der Sammlung von Eric Clapton ist in New York für 625.000 Dollar (221.600 Euro) versteigert worden. Die Martin D-45, die Clapton 1970 bei einem der ersten Konzerte  seiner damaligen Band Derek and The Dominos gespielt hatte, war das Prunkstück der Auktion „Icons & Idols: Rock ’n‘ Roll“ beim Auktionshaus Julien’s Auctions in New York.

Für 437.500 Dollar wechselte eine Gibson Explorer von 1976 den Besitzer, auf der U2-Gitarrist The Edge gespielt hatte. Insgesamt kamen bei der Auktion von Musiker-Devotionalien fast fünf Millionen Dollar zusammen, wie das Auktionshaus mitteilte. 

Quelle: AFP

Clapton-Gitarre für 625.000 …

Kinder- und Jugendärzte protestieren gegen Biontech-Deckelung

IOC-Präsident führt Videotelefonat mit Peng Shuai