in

ABBA steigt mit neuen Songs weit oben in deutsche Charts ein

Copyright AFP Tobias SCHWARZ

Die schwedische Kultband ABBA ist mit ihren beiden neuen Songs “I Still Have Faith In You” und “Don’t Shut Me Down” in den offiziellen deutschen Singlecharts auf hohen Plätzen eingestiegen. Sie erreichten die Ränge drei und fünf, wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) Entertainment am Freitag in Baden-Baden mitteilte. Bei den Songs handelt es sich um die ersten Veröffentlichungen der Band seit fast 40 Jahren.

Vor rund einer Woche hatten die Schweden ein neues Album angekündigt. “Voyage” erscheint am 5. November. Zudem soll es eine Hightech-Konzertshow in London geben. In einem eigens dafür konzipierten Theater mit 3000 Plätzen werden die Sänger 22 ihrer größten Hits vortragen – allerdings nicht live, sondern als Hologramme, die so aussehen wie die Bandmitglieder während ihrer Blütezeit Ende der 70er Jahre.

ABBA wurde mit Hits wie “Dancing Queen”, “Waterloo”, “Mamma Mia” und “The Winner Takes It All” weltberühmt. 1982 löste sich die Band auf, nachdem sich die beiden Ehepaare Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Anni-Frid Lyngstad und Benny Andersson hatten scheiden lassen. Alle vier Sänger sind mittlerweile über 70 Jahre alt. In den vergangenen 50 Jahren haben sie mehr als 400 Millionen Alben verkauft.

Quelle: AFP

Zwei ausgebüxte Rhesusaffen halten Anwohner in Ostsachsen in Atem

19-Jähriger zieht Lastwagenanhänger mit Traktor durch Minden