ULM TV

57-Jährige auf Nordseeinsel Norderney von Sandmassen verschüttet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Polizeiwagen

Auf der Nordseeinsel Norderney ist eine 57-Jährige aus Nordrhein-Westfalen an einer Dünenabbruchkante von Sandmassen verschüttet worden. Sie steckte bis zum Hals fest und konnte sich nicht mehr selbst befreien, wie die Polizei in Aurich am Freitag mitteilte.

Passanten hatten die Einsatzkräfte am Donnerstagmorgen gerufen. Die Feuerwehr konnte die Frau aus dem Sand befreien. Sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau verletzte sich leicht.

Quelle: AFP

Aktuelle Beiträge

Exklusiv Interviews

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für Werbe-E-Mails und kritische Nachrichtenankündigungen verwendet.

close