in

26-Jähriger nach Diebstahl von fast 250 Tablets aus Berliner Schule festgenommen

Copyright AFP/Archiv Ina FASSBENDER

Drei Wochen nach dem Diebstahl von 242 Tabletcomputern aus einer Berliner Schule ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Der 26-Jährige wurde am Mittwoch in Brandenburg an der Havel gefasst, wie die Berliner Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten durchsuchten vier Wohnungen in Berlin und Brandenburg, fanden die Tablets allerdings nicht.

Die Computer waren Ende Januar gestohlen worden. Dazu wurden nach Polizeiangaben nachts mehrere Zugangstüren zum Schulgebäude im Stadtteil Gesundbrunnen aufgebrochen. Den Wert der Tablets bezifferte die Polizei auf rund hunderttausend Euro.

Quelle: AFP

Grüne werfen Altmaier Ungleichgewicht bei Gesprächen zum Thema Gas vor

Prozess um mutmaßlichen Babymord gegen junge Mutter aus Niedersachsen begonnen